K.West
Kulturmagazin
 

In NRW findet man Theater, Opern, Museen, Konzerthäuser und Galerien – so zahlreich und konzentriert wie sonst nirgendwo. Es gibt unzählige Orte, in Nordrhein Westfalen für kulturell interessierte Menschen, die allerdings gerade wegen der Fülle des kulturellen Angebots Vielen verborgen bleiben.


Corporate Design | Editorial Design | Pitch

 
 
 

Redesign


Dieser Problematik möchte sich K.West mittels einer Neuorientierung des Redaktionskonzeptes widmen, um so das herausragende kulturelle Potential dieser Region für alle Kunst- und Kulturliebhaber sichtbar zu machen. Ohne Rücksicht auf lokale oder regionale Grenzen soll das Magazin die Vielfalt der kulturellen Landschaft NRWs aufgreifen und auf den Punkt bringen. Zu diesem Zweck lässt die K.West-Redaktion um das Gestaltungskonzept sowie das Corporate Design des Magazins pitchen.

 
 
 
 
 

Konzeptioneller Ansatz


Der Kulturbegriff ist so umfassend, dass er nur schwer eingrenzbar ist. In der Kunst als ganz spezieller Disziplin wird dieser Versuch gar undenkbar und verbietet sich. Grund genug ein Gestaltungskonzept zu entwickeln, welches jedem Inhalt ermöglicht, individuell und frei präsentiert zu werden.

 
 
 
 
kwest11.png
 
kwest9.png
 
 
 
 
 

Design
Svenja Blasberg | Svenja Gerster | Sebastian Hennig | Anastasios Koupantsis | Marijana Mitrovic | Johannes Stahl | Thomas Wachholz

Besonderer Dank
Andreas Liedtke | Dr. Rainer Zimmermann

 
 
Bilz Vibration Technology AG
× zum Portfolio
Canavu Fashion