03.07.2011

 
Nach der Premiere ist vor der Premiere.
designreportgreece_premiere_keynote_indyvisuals_1.jpg

Die Filmpremiere liegt hinter uns. Es war ein tolles und aufregendes Gefühl, den eigenen Film zum ersten Mal auf einer großen Leinwand zu sehen. Auch die anschließende eigene Ausstellung an der FH Düsseldorf stand dem in nichts nach. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen griechischen Designern bedanken, die uns nicht nur in Griechenland mit ihren Beiträgen unterstützt haben, sondern auch die Ausstellung durch ihre Vorträge zu etwas ganz Besonderem machten. Wir danken Charis Tsevis, dessen Mosaike von u.a. Steve Jobs und Barack Obama wahrscheinlich jedem schon einmal über den Weg gelaufen sind. Wir danken Panos Vassiliou von Parachute Fonts, für seine Ausführungen zu Typografie. Er zeichnet auch für die neue Typografie der Financial Times Deutschland verantwortlich. Und wir danken Stavros Georgakopoulos und Petros Voulgaris von den Indyvisuals Design Collective, einem jungen Designkollektiv, dass über ihre ganz eigene Herangehensweise an Design und Kommunikation mittlerweile neben dem Hauptstandort Athen auch Dependancen in Berlin und London hat. Ein großer Dank an unser Team, dass die letzten Tage alles gegeben hat. Nun geht es weiter nach Athen zur Griechenlandpremiere unseres Designreports.

designreportgreece_premiere_keynote_parachute1_2.jpg
designreportgreece_premiere_keynote_tsevis_3.jpg

Share   Facebook | Twitter