21.05.2016

European Design Award für Rebranding von Prodental in Wien

Wien ist nicht nur die Hauptstadt Österreichs, der Schnitzel und Kaffeehäuser; dieses Jahr ist die Stadt mit dem höchsten Lebenswert (laut Mercer-Studie 2016) auch Hauptstadt des Europäischen Designs. Denn die jährlich stattfindenden European Design Awards machen nach den Städten Köln und Istanbul dieses Jahr in Wien im architektonisch inspirierenden Konzertsaal der Wiener Sängerknaben halt.

Betty und Betty wird in diesem Rahmen in der Kategorie „Printed Identity Applications“ für das neue dynamische Corporate Design des mittelständischen Zahnersatzherstellers Prodental aus Mönchengladbach mit dem European Design Award 2016 in Bronze ausgezeichnet. Ein Wochenende voller Höhepunkte. Von Volksfeststimmung bei sommerlichem Wetter mit knackigen Käsekrainern vom Wildschwein, über die Frage, ob das Schnitzel vom Kalb im Gasthaus Pöschl dem Schweineschnitzel im bekannten Figlmüller vorzuziehen ist, bis hin zur European Design Conference, die immer im Rahmen der European Design Awards stattfindet.

Neben aktuellen Arbeiten verschiedener Büros ist auch die Schnittstelle zwischen Anthropologie und Design (Referent Michael Leube, FH Salzburg) als auch die soziale Einflussmöglichkeit von Design auf der Designkonferenz diskutiert worden. Ein besonders inspirierendes Beispiel hierbei ist das, vom buero bauer entwickelte, First Aid Kit, welches in Wiener Erstaufnahmezentren für Flüchtlinge eingesetzt wird und über ein visuelles, iconbasiertes System besonders dann eine strukturierte Erstinformation bietet, wenn gerade mal kein Übersetzer greifbar ist. An diesem Projekt werden nicht nur die Vorzüge visueller Sprache deutlich und wie hierdurch auch sehr respektvoll auf Religion sowie kulturelle Eigenheiten Rücksicht genommen werden kann – Projekte wie diese unterstützen Evolution und machen sie sichtbar. Das Projekt wird auf Basis der Lernprozesse durch die Anwendung ständig weiterentwickelt und zeigt so ganz nebenbei, dass designorientierte Entwicklungsprozesse bereits in einem frühen Stadium wertschöpfend sind und ihre Wirkung entfalten.


Weitere Informationen
→ European Design Awards 2016